Aktuelles

Termine auf dem Eichenhof, Masbeck 2, 48329 Havixbeck

Workshop "Yoga für Reiter" mit Mareike Thaßler-Beecken
Mareike Thaßler-Beecken ist international anerkannte Yoga-Trainerin, Hamburg
Beginn: Samstag und Sonntag
17.12./18.12.2016,  Beginn 9:00 Uhr
Ansprechpartner/Anmeldung: Karin Haverkamp, Telefon: 0171 9337537 oder über das Kontaktformular

Ich freue mich sehr, die international zertifizierte Yogalehrerin Mareike Thassler - Beecken zu einem Yoga Workshop  auf den Eichenhof - Karin Haverkamp nach Havixbeck einladen zu können.

Gedanken von Mareike Thassle-Beecken:
Von Beginn an hatte ich das Gefühl: REITEN ist Yoga
Das Sanskrit Wort " Yoga " bedeutet, " Verbindung schaffen": zwischen Körper, Geist und Seele, zwischen Pferd und Mensch.
Wenn das gelingt, entsteht eine Einheit und Reiten wird zu einem himmlischen Erlebnis. Das ist mein Ansatz und darin möchte ich Sie unterstützen.

Kundalini Yoga ist eine Selbstheilungslehre mit dem Ziel Gesundheit auf allen Ebenen des Seins (körperlich, mental und seelisch) herzustellen und zu bewahren. Es fördert damit die innere sowie äußere Balance.

Die Übungen die wir im Yoga praktizieren kommen dem Training, das wir mit den Pferden machen gleich d.h. Stärkung  der Kernmuskulatur (aus der Mitte kommt die Kraft), Förderung der Beweglichkeit der Wirbelsäule für mehr Flexibilität und Durchlässigkeit, Stärkung des Nervensystems  (unter Stress entspannt bleiben), Ausgleich der beiden Gehirn-/ Körperhaltung, mentale Ausrichtung/ Meditation über bewusste Atmung und Konzentrationsübungen. Die Kontaktaufnahme nach innen (zum Pferd) ermöglicht uns die Kommunikation auf drei Ebenen.

Jeder der reitet genießt das Gefühl der Energie des Pferdes unter / vor sich. Je gymnastizierter und damit durchlässig das Pferd ist, desto leichter die Hilfen und das harmonische Reitgefühl. Je besser die Kernmuskulatur arbeitet und damit die Hinterhand aktiviert ist, desto mehr richtet sich das Pferd auf und ein Gefühl von Erhabenheit in Verbindung mit Freiheit (Vorwärtsbewegung) tritt ein.

Was wir von unserem Pferd erwarten, sollten wir selbst auch in der Lage sein, zu leisten.
Nur ein gut gymnastizierter Reiter, mental ausgeglichen, konzentriert, in Respekt und Dankbarkeit dem Pferd gegenüber (seelisch rein) ist für das Pferd ein angenehmer Reiter.

Somit dient auch hier die Arbeit auf der physischen, mentalen sowie kausalen Ebene dem Erlangen ganzheitlicher Gesundheit (für beide Seiten) in der Ausrichtung  von Glück, Freude und Liebe!
Der Workshop Yoga für REITER findet am Wochenende statt. Am Samstag zweimal 2,5 bis 3 Stunden Yoga und am Sonntag 2,5 bis 3 Stunden Yoga.

_____________________________________________________

Reiten und Pilates - Seminar "Zentrierung der Körpermitte"
19.11./20.11.2016, Beginn 9:00 Uhr

mit Sandra Holtz (Sportwissenschaftlerin M.A. und Pilates-Trainerin) und Karin Haverkamp (Trainerin B FN, lizenzierte Reitpädagogin vom DKThR, Dipl. – Sozialpädagogin)

Mit Pilatestraining stärken Sie die Bauch- und Rückenmuskulatur und verbessern Ihre Haltung. Dieses macht sich auch im Sattel bemerkbar, Ihr Sitz wird sich im Laufe der Zeit verändern, Sie werden aufgerichteter im Sattel sitzen und sicherer reiten. Ihr durch das Training kontrollierter und ausbalancierter Sitz ermöglicht Ihnen, auch kleinste Gewichtsverlagerungen wahrzunehmen, zu kontrollieren und damit auch die Bewegung des Pferdes besser zu spüren. Das intensive Training der Körpermitte lässt Sie in Ihrem Zentrum ruhen. Mit der Zeit lernen Sie , die Kraft aus Ihrer Körpermitte zu holen und im Rumpf stabil zu bleiben und damit zügelunabhängige Hilfen zu geben. Sie werden spüren, wie sich die Kommunikation mit dem Pferd durch Pilates verbessert, widersprüchliche Gewichts- und Zügelhilfen verschwinden, Ihr Pferd freier und gelöster geht.

Pilates ist somit eine optimale Ergänzung zum Training auf dem Pferd.

Ablauf des Seminars Reiten und Pilates

Ablauf am Samstag:

  • 60 Minuten Gruppenunterricht Pilates ( Einführung Pilates, Zusammenhang Pilates und Reiten, Zentrierung der Körpermitte, Pilates-Atmung)
  • 30 Minuten Einzelunterricht Reiten mit dem Schwerpunkt „Wahrnehmungsorientierte Sitzschulung“
  • Pause
  • 60 Minuten Gruppenunterricht Pilates ( Modellstunde)
  • 30 Minuten Einzelunterricht Reiten mit dem Schwerpunkt “ Wahrnehmungsorientierte Sitzschulung“

Ablauf am Sonntag:

  • 30 Minuten Einzelunterricht Reiten mit dem Schwerpunkt “ Zentrierung der Körpermitte“
  • 60 Minuten Gruppenunterricht Pilates ( Wiederholung und Vertiefung der Übungen, Dehnung und Entspannung)
  • Abschlussbesprechung

Ansprechpartner/Anmeldung: Karin Haverkamp, Telefon: 0171 9337537 oder über das Kontaktformular